Samantha Summers

Du hast Stardust gewählt, jenen Zaubertrank, der Samantha Summers zu dir bringt.

Sam, das quirlige Mädchen mit den fransigen Haaren, möchte dich heute daran erinnern, dass eine wundervolle Gabe in dir brennt. Nimm dir ein wenig Zeit, um ganz genau herauszufinden, was dein Talent ist, und dann verleihe ihm Ausdruck durch deine Kreativität. Wenn deine Gabe beispielsweise darin liegt, andere Menschen mit deiner Fröhlichkeit anzustecken, und du gerne zeichnest, dann versuche doch einmal, ganz besondere Bilder für deine Freunde zu malen. Lege deine innere Kraft in die Form deines ganz speziellen Ausdrucks. Du kannst dein Talent laut in dir rufen hören. Es möchte nach außen getragen werden.

Wenn du einverstanden bist, möchte Sam dich die nächsten fünf Tage begleiten, damit du von ihrem Frohmut und ihrer Kreativität schöpfen kannst. Betrachte sie als deine Freundin und deine Lehrerin, während sie dir hilft, deiner Gabe und Kreativität ganz neuen Ausdruck zu verleihen. Achte in diesen Tagen auf kleine Impulse, die dich vielleicht in einen Musikladen oder in ein Zeichenattelier führen. Trau dich, auch neue Dinge auszuprobieren!

~

Die Zutaten in ihrem Zaubertrank für dich sind:

Ein Hauch von innerer Größe,
drei Spritzer Loyalität,
und die Fingerfertigkeit eines Künstlers.

~

Das Buch, das zu Samantha Summers gehört, ist KATASTROPHE MIT KIRSCHGESCHMACK.

„Ich weiß ja nicht, was gerade in Tony Mitchells Kopf vorgeht, aber du nimmst auf jeden Fall eine Menge Platz darin ein.“

Als Tochter eines Army-Generals hat es Samantha Summers nicht immer leicht. Von einem Kontinent zum anderen zu ziehen hat ihr zwar geholfen, vier verschiedene Sprachen in Rekordzeit zu erlernen, doch für ihr soziales Leben als Teenager ist es der Untergang. Und als ihr in der neuen Schule dann auch noch dieser verboten gut aussehende Junge das Leben zur Hölle macht, nur weil er vor einiger Zeit mit ihrer Cousine zusammen war und das Ganze offenbar in die Hose gegangen ist, möchte sich Sam am liebsten unter ihrem Bett verkriechen und nie wieder hervorkommen.

Es gibt nur eine Sache, die ihr noch mehr zu schaffen macht, als all das zusammen. Aus einem unbegreiflichen Grund taucht dieser arrogante Mistkerl ständig in ihren Tagträumen auf, obwohl das wirklich das Letzte ist, was sie will.