Jack Wolf

Du hast Fur gewählt, jenen Zaubertrank, der Jack Wolf zu dir bringt.

Der große, böse Wolf aus dem Wald der Morgenröte möchte dich heute daran erinnern, dass jedes Abenteuer mit einem Gefährten an deiner Seite nur halb so schwer und doppelt so schön ist. In der Welt der Märchen und Spirits gibt es eine Vielzahl an Krafttieren, die dir in besonderen Lebenslagen eine wunderbare Unterstützung sein möchten. Träume dich ins Reich der Wunder und verbinde dich mit jenem magischen Tier, das dir genau jetzt die beste Hilfe und liebevollstee Gesellschaft bieten kann, die du brauchst.

Wenn du einverstanden bist, möchte dich Jack Wolf die nächsten sieben Tage begleiten, damit du seine Stärke, seine Wärme und seinen Schutz spüren kannst, wo immer du auch hingehst. Mit einem Wolf an deiner Seite kann nichts mehr schief gehen.

~

Die Zutaten in seinem Zaubertrank für dich sind:

Der warme Atem eines Wolfes,
ein Blick, so dunkel wie die Nacht,
und das Lächeln eines wahren Happy Ends
.

~

Das Buch, das zu Jack Wolf gehört, ist EIN PRINZ FÜR ROTKÄPPCHEN.

Als Riley auszog, um sich einen Royal zu fangen.

Immer, wenn irgendwo jemand ein Märchenbuch aufschlägt und die drei magischen Worte „Es war einmal“ liest, wird kurz darauf meine Oma gefressen. Öde Geschichte. Ich hätte viel lieber so etwas, wie auch Cindy und Dornröschen am Ende ihres Märchens bekommen. Ein Schloss und einen hübschen Prinzen dazu.

Habt ihr schon mal einen Frosch geküsst? Da kommt kein Prinz bei raus. Ich hab’s versucht. 17 Frösche und fast eine Kröte. Kein Glück.

Was ich bekomme, ist Jack. Er ist der Wolf in unserem Märchen und beißt mich regelmäßig in den Po. Für ein romantisches Ende ist er leider untauglich. Dazu fehlen ihm einfach die guten Manieren – und natürlich die Krone. Denn ganz unter uns: Liebe passiert nur unter den Royals der Märchenfiguren.

Leider fallen die aber nicht vom Himmel – nicht einmal hier in Märchenland. Darum werde ich mir morgen eine Prinzenfalle bauen und dann schreibe ich mein Happy End einfach neu. Basta.

*hust* Hi, mein Name ist Jack – ja, wenn Riley hier etwas sagen darf, dann darf ich das auch. ^^
Und die Idee mit dem Prinzenfutzi kann sie gleich wieder vergessen. Wir schreiben hier gar nichts neu. Wenn sie knutschen will, dann mit mir und sonst keinem … Basta.